wanderbild_wanderpaar_sonnenuntergang

Bildquelle: www.sauerland.com/content/view/full/6282 02. Rundwanderweg Meinerzhagen - Lingelchen - Badinghagen - Schnüffel - Meinerzhagen. Ausgangspunkt ist die Stadthalle; Wanderstrecke: ca. 7 km Einkehrmöglichkeiten: Lassen Sie sich durch einen "Klick" Übernachtungen und Gastronomie aufzeigen. Von der Stadthalle aus auf der Hauptstraße zur Krim, dort rechts ab in die Gerichtstraße und durch den Viadukt zur Heerstraße. Hier sehen wir auf der linken Seite den evangelischen Friedhof, auf der rechten Seite das Ehrenmal und anschließend den katholischen Friedhof. Wir wählen den Hohlweg am katholischen Friedhof vorüber zur Anhöhe hinauf und stehen an der Westseite des Schützenplatzes. Nun folgen wir den weißen Andreaskreuzen der Wanderstrecke X 11 über die Anhöhe, auf der das Hagener Landschulheim steht, hinweg bis zum Waldrand. Hier vertrauen wir uns dem Wegezeichen A 3 an und gehen links in den Wald hinein und unterhalb des Wohnhauses vorüber zum Lütgenberg und zum Wasserschlößchen Badinghagen. Wir gehen auf dem südlichen Fahrweg am Schlößchen vorüber, dann an der Ostseite hoch und können so das schöne Bauwerk genügend bewundern. Nach wenigen Metern stoßen wir auf den Wanderweg A l, dem wir nach rechts im Tal leicht ansteigend folgen. Nach ca. 1,2 km zweigt unser Wanderweg links ab, nun geht es ein Stück steiler bergan. An der nächsten großen Kreuzung, die wir von Nr. l schon kennen, gehen wir erst wenige Meter nach rechts, dann mit den bekannten Zeichen A l - A 3 links hinauf zur Fahrstraße und zum Hotel Schnüffel. Bei gutem Wetter haben wir nicht nur einen schönen Blick über das Neubaugebiet am Immecker Kopf im Norden, sondern auch weit hinein in das Bergische Land. Auf der Heerstraße geht es hinunter zur Stadt.

  • Web: www.meinerzhagen.de/Wanderungen.250.0.html