umspannhaus

Ehemaliges Trafo-Häuschen Neuhohlinden Die um 1926 errichtete Umspannstation ist ein durch den Expressionismus beeinflusster sechseckiger Turm auf kubischem Unterbau mit kupferbedeckten Dächern. Technikhistorisch bezeugt sie die Einführung der Elektrizität in dieser Gegend. Heute nicht mehr in Betrieb. Außenbesichtigung jederzeit